Das große Buch vom Schlaf von Matthew Walker (2018)

Prof. Matthew Walker veröffentlicht bahnbrechende Erkenntnisse zum Thema Schlaf. Ein oft völlig unterschätzter Aspekt unserer Gesundheit.

Atomic Habits – Die 1%-Methode von James Clear (2020)

Gute Gewohnheiten sind der Schlüssel zu einem gesunden Leben. James Clear gibt uns viele Werkzeuge an die Hand, wie wir uns gute Gewohnheiten aneignen und schlechte ablegen.

Linsen – eine gesunde Proteinquelle

Linsen haben einen hohen Anteil an Proteinen, Ballaststoffen und Mineralien. Es wird Zeit für die Wiederentdeckung eines sehr gesunden Nahrungsmittels, das schon seit der Steinzeit auf dem Speiseplan von Menschen steht.

How Not To Die von Michael Greger (2016)

Der Arzt und Ernährungswissenschaftler, Dr. Michael Greger, beschreibt in dem Buch was eine gesunde Ernährungs- und Lebensweise ist und wie chronische Krankheit verhindert werden können.

Warum Brokkoli oft falsch zubereitet wird

Brokkoli ist sehr gesund und kann sogar Krebs und Diabetes vorbeugen. Allerdings wird er oft falsch zubereitet. Dadurch kann der gesundheitsförderliche Wunderstoff ‚Sulforaphan‘ nicht gebildet werden. Lesen Sie, mit welchen einfachen Tricks Sie Brokkoli richtig zubereiten.

Wie kann ich mein Ernährungsverhalten ändern?

Die meisten von uns wissen, dass sie sich mit ungesunder Ernährung langfristig schaden. Trotzdem verhalten wir uns oft nicht entsprechend. Woran liegt das? Wie setzt man sich effektive Ziele für eine gesunde Ernährungsweise? Welche Techniken gibt es dafür?

Nachhaltige Geldanlage

Immer mehr Menschen wollen auch bei der Geldanlage ökologische, ethische und soziale Aspekte berücksichtigen und in nachhaltige Finanzprodukte investieren.

Antientzündliche Ernährung

Brokkoli, Zimt und Hafer. Eine antientzündliche Ernährung beugt Krankheiten vor und kann sogar Alterungsprozesse verlangsamen.

Zucker – das süße Gift

Oft gewöhnen wir uns schon als kleine Kinder an den verführerischen Geschmack von Zucker. Unser Zuckerkonsum ist in den letzten 200 Jahren schwindelerregend gestiegen und steht in Zusammenhang mit den modernen Epidemien, Fettleibigkeit und Diabetes – unter denen inzwischen auch viele Kinder leiden.